Teamcoachings

Die Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Teams und Bereichen durch Teamcoachings ist möglich!

Die Anlässe für Teamcoachings sind vielfältig:
In Teams, Bereichen oder Projekten
– sind Veränderungsprozesse erforderlich,
– die Aufgabenverteilung und Rollenverteilung soll verändert werden
– dysfunktionale Prozesse sollen verbessert werden,
– Teams oder Bereiche werden neu zusammengestellt,
– es treten systematisch Konfliktsituationen zwischen den Mitgliedern untereinander oder mit der Führungskraft auf,
– der Umgang untereinander und die sind Kommunikation gestört,
– die Schnittstellen zum Kunden funktionieren nicht gut…

Unterschiedliche Formate wie Workshops oder Einzelcoachings von Mitarbeitern oder Führungskräften können dabei unterstützen, sich gemeinsam erfolgreich auf Ergebnisse und Ziele zu fokussieren.

Neben einer Klärung von Zielen, Rollen, Prozessen, stehen auch Themen, wie Führung, Spielregeln der Zusammenarbeit, die Klärung von Konflikten und das Miteinander unter den Teammitgliedern im Fokus.

Bei Teamcoachings geht es nicht also um das „was“, also die Themen, die verbessert werden sollen und auch um das „wie“, also und die Art und Weise, wie im Team die Themen zukünftig verbessert gearbeitet werden soll. Damit die gewünschten Verbesserungen erreicht werden können, ist es erforderlich, die Potenzialentfaltung der einzelnen Gruppenmitglieder zu fördern und für das gemeinsame Ziel nutzbar zu machen.

Im Unterschied zur Teamentwicklung, die ein langfristiger Prozess ist, können Teamcoachings punktuell im Rahmen von einzelnen oder mehreren Workshops eingesetzt werden.

Als Teamcoach unterstütze ich Ihre Teams oder Bereiche mit analytischem Verstand, kreativen Ideen und Fragestellungen, Klarheit, Wertschätzung die Vermittlung neuer Kompetenzen dabei, Probleme zu lösen und auf die Erfolgsspur zu gelangen.